State Nature Conservancy der Slowakischen Republik Slowakische Höhlenverwaltung
Štátna ochrana prírody
SlovenskyEnglishDeutschMagyarulPolski

Die Aragonithöhle von Ochtiná - Sehenswertes in der Umgebung

gotische evangelische Kirche in Štítnik

Entfernung von der Höhle: 4,2 km | Type: Interessanter Ort

Slovenské rudohorie

Entfernung von der Höhle: 10,5 km | Type: Interessanter Ort

Das Slowakische Erzgebirge - Slovenské rudohorie hat ein abwechslungsreiches Relief. Es besteht aus einem Komplex von Gebirgen, Hügelländern, Talkesseln und ebenen Flächen. Am höchsten sind Stolica (1476 m), Fabova hola (1439 m), Kľak (1409 m). Den Großteil des Gebiets bedecken Mischwälder. Die Vertretung der Pflanzenarten ist sehr vielfältig, ebenso ist es bei kleinen Säugetieren und Vögeln. Hier leben Wildkatzen, Füchse und der Steinmarder.

Plešivecká planina

Entfernung von der Höhle: 10,8 km | Type: Interessanter Ort

Schloss Betliar

Entfernung von der Höhle: 15,5 km | Type: Burgen und Schlösser

Auf den Grundmauern eines älteren Schlosses, wahrscheinlich aus dem 16. Jahrhundert, ließ Anfang des 18. Jahrhunderts Setfan Andrássy ein Schloss mit Eckbasteien errichten. In den Jahren 1792-1795 bauten seine Nachfahren das Schloss im klassizistischen Stil um. Am Schloss legte man einen 70 ha großen natürlichen Park mit akklimatisierten exotischen Gehölzen und Sträuchern, zahlreichen klassizistischen und romantischen Bauten und Dekorationen an. Der Park geht allmählich in einen Waldpark und dann ein Wildgehege über. Durch einen Umbau im Jahr 1880 verlor das Schloss sein klassizistisches Erscheinungsbild. Es entstanden ein Jagdschloss und ein Adelssitz.
Im Schloss befindet sich heute ein Museum der historischen Wohnkultur mit Möbeln aus dem 15.-17. Jahrhundert und klassizistischer und Empireeinrichtung. Hier befinden sich Gemäldesammlungen – Landschaften, Portraits, Jagdmotive, eine Bibliothek mit über 20 000 Bänden, Waffensammlungen und Jagdtrophäen, exotischen Souvenirs aus der ganzen Welt, vor allem Asien und Afrika.

Bergbaumuseum in Rožňava

Entfernung von der Höhle: 16,3 km | Type: Interessanter Ort

historisches Zentrum von Rožňava

Entfernung von der Höhle: 16,7 km | Type: Ville

Dobšiná

Entfernung von der Höhle: 17,8 km | Type: Ville

Alte Bergbaustadt, in der seit ihrer Gründung (nach 1326) verschiedene Metalle und Minerale abgebaut wurden – Silber, Eisen, Kupfer, Kobalt, Nickel und Quecksilber. Der Erzabbau endete im 19. Jahrhundert. Im Jahr 1680 errichtete man in Dobšiná den ersten Hochofen der Slowakei. Die Erzverhüttung wurde Ende des 19. Jahrhunderts eingestellt. Nördlich der Stadt befindet sich der Stausee Dobšiná mit einem Wasserkraftwerk, das Wasser in den Stausee Palcmanská Maša pumpt.

Im historischen Stadtkern stehen mehrere klassizistische Häuser. Das kulturhistorisch interessanteste Gebäude von Dobšiná ist die ursprünglich spätgotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert. Im Zentrum befindet sich das Neorenaissancerathaus aus dem Jahr 1870 und am Stadtrand stehen Überreste von Hammerwerksgebäuden, eine Mühle und ein Sägewerk.

Silická planina

Entfernung von der Höhle: 18,3 km | Type: Interessanter Ort

Kráľova studňa 440 m

Entfernung von der Höhle: 20,5 km | Type: Interessanter Ort

Eine starke Quelle, die unter grobkörnigem Geröll entspringt.

Gemäldegalerie der Andrássys in Krásnohorské Podhradie

Entfernung von der Höhle: 21,1 km | Type: Interessanter Ort

Aktuelles

Der Besuch der Höhle mit kleinen Kindern

Dear visitors, due to increased visitation of parents with very small children (circa up to 3 - 4 years of age), we would like to kindly ask you to have a rucksack baby carrier with you for visiting the more demanding caves in given time. The most concerned are the following caves: Demänovská Cave of Liberty, Belianska Cave, Dobšinská Ice Cave, Demänovská Ice Cave, Harmanecká Cave. We also ask you to consider visiting the cave with your crying child, which could disturb the other visitors. Thank you for understanding and we wish you a nice experience.

Die Bootsfahrt in Domica Höhle nicht im Betrieb

Die unterirdische Bootsfahrt in Domica Höhle ist aufgrund des schlechten Wasserstandes nicht im Betrieb. Der Kurzer Rundgang ist im Betrieb.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Partner

Správa jeskyní České republikyHabakuky