State Nature Conservancy der Slowakischen Republik Slowakische Höhlenverwaltung
Štátna ochrana prírody
SlovenskyEnglishDeutschMagyarulPolski

Infrastruktur der Höhlen

Die Slowakische Höhlenverwaltung betreut gemäß den Statuten der Organisation die Bereiche und Anlagen unter der Erde und in den Eingangsarealen der Höhlen, sorgt für ihren Ausbau, die Instandhaltung und ihren sicheren Betrieb. Diese Tätigkeiten finanziert sie aus eigenen Ressourcen, einige aufwendigere Projekte werden teilweise oder vollständig aus den Strukturfonds der Europäischen Union finanziert.

Liste der Projekte im Bereich des Ausbaus oder der Rekonstruktion von Eingangsarealen von Schauhöhlen und der unterirdischen Infrastruktur, die in den letzten Jahren umgesetzt wurden:

Die Demänová-Freiheitshöhle

Ausbau von Sanitäranlagen und einem Erfrischungsstand an der Höhle – 2001 - 2002

Die Demänová-Eishöhle

Rekonstruktion des Eingangsareals der Höhle. Aufstockung, Erweiterung der Terrasse, Stabilisierung und Verbreiterung des Pfades zur Höhle – 2004-2005

Die Höhle von Bystrá

Statische Absicherung des Felsportals über dem Höhlenausgang – 2004

Die Dobšiná-Eishöhle

European union flagRekonstruktion des Besichtigungspfades in der Höhle aus Edelstahl. Projekt finanziert aus den Strukturfonds der Europäischen Union – 2004 - 2008.

Reconstruction of the show path in cave from stainless steel material.

Die Höhle Domica

European union flagModernes Infozentrum für Umwelterziehung und das Kennenlernen und den Schutz von Höhlen. Errichtung eines Schutzdaches am Eingangsareal und Anpassung des Umfelds. Projekt finanziert aus den Strukturfonds der Europäischen Union – 2005.

Die Höhle Driny

Errichtung eines Wasseranschlusses und einer Kläranlage für das Eingangsgebäude der Höhle – 2005 - 2006.

Die Höhle von Gombasek

Komplette Rekonstruktion der Elektroinstallation in der Höhle, Austausch der Verteiler, elektrischen Leitungen, der Beleuchtung. Projekt wurde in zwei Etappen umgesetzt – 2004 - 2005.

European union flagArbeiten am Eingangsbereich der Höhle. Überdachung der Terrasse, Pflastersteine, Austausch von Türen und dem Geländer. Projekt finanziert aus den Strukturfonds der Europäischen Union – 2005.

Adaptations of cave entrance.Adaptations of cave entrance.

Die Höhle von Harmanec

Errichtung eines neuen Eingangsareals einschließlich der Versorgungsnetze – 2003 - 2005.

The construction of a new entrance building including engineering networks – 2003-2005.The construction of a new entrance building including engineering networks – 2003-2005.

Die Höhle von Jasov

Absicherung des Felsportals über dem Areal und dem Pfad. Errichtung von Sperren und Sprengung des Felsteils – 2003

European union flagAustausch von Türen und Gittern an den Eingängen von 8 Schauhöhlen. Projekt finanziert aus den Strukturfonds der Europäischen Union – 2005 - 2007.

Das Projekt wurde aufgrund eines Vertrages zwischen dem Umweltministerium der Slowakischen Republik und der Slowakischen Höhlenverwaltung über einen unwiderbringlichen finanziellen Beitrag für das Projekt „Der Austausch der Türe und der Gitter in den Eingängen in die Schauhöhlen der Slowakei.“

Die Arbeiten wurden von der Firma K+B-AIR Ružomberok in den Jahren 2005 – 2007 durchgeführt. Das Projekt stellte einen Austausch der Eintrittstüre oder der Gitter gegen die neuen aus einem rostfreien Material dar. Der Austausch wurde in 8 von 12 Schauhöhlen realisiert: Die Höhle von Jasov, Die Höhle Domica, Die Höhle von Harmanec, Die Höhle Belianska, Die Demänová-Freiheitshöhle, Die Demänová-Eishöhle, Die Dobšiná-Eishöhle und Die Höhle von Važec. Der anspruchsvollste Teil des Projektes war der Austausch der Gitter in den Demänová-Eishöhle und Die Dobšiná-Eishöhle.

Das Ziel der Arbeiten war der Austausch der rostigen Eingangstüre und der Gitter in die unterirdischen Räume der 8 Schauhöhlen mit Rücksicht auf die Verbesserung der Umwelt und der Sicherung der Höhlen gegen unerwünschte Eintritte in den Untergrund, auf die Einsparung der finanziellen Mittel für  die Instandhaltung und regelmäßige Reparaturen und auch auf die Verschönerung des Untergrundes der slowakischen Schauhöhlen als der nationalen Naturdenkmäler.

Change of doors and lattices in entrances of 8 show caves.

Aktuelles

Der Besuch der Höhle mit kleinen Kindern

Dear visitors, due to increased visitation of parents with very small children (circa up to 3 - 4 years of age), we would like to kindly ask you to have a rucksack baby carrier with you for visiting the more demanding caves in given time. The most concerned are the following caves: Demänovská Cave of Liberty, Belianska Cave, Dobšinská Ice Cave, Demänovská Ice Cave, Harmanecká Cave. We also ask you to consider visiting the cave with your crying child, which could disturb the other visitors. Thank you for understanding and we wish you a nice experience.

Die Bootsfahrt in Domica Höhle nicht im Betrieb

Die unterirdische Bootsfahrt in Domica Höhle ist aufgrund des schlechten Wasserstandes nicht im Betrieb. Der Kurzer Rundgang ist im Betrieb.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Partner

Správa jeskyní České republikyHabakuky