State Nature Conservancy der Slowakischen Republik Slowakische Höhlenverwaltung
Štátna ochrana prírody
SlovenskyEnglishDeutschMagyarulPolski

Höhlen

Höhlen sind keine alltäglichen Naturphänomene, und sprechen durch ihre Einzigartigkeit die breite Öffentlichkeit sowie Fachleute unterschiedlicher Gebiete an. Im Vergleich mit anderen Naturerscheinungen zeichnen sie sich durch viele eigenwillige bis einmalige Merkmale aus, die das Geheimnisvolle der Unterwelt betonen. Nicht alltäglich und für lange Zeit unvergesslich ist der Anblick der verschiedenartigen Tropfsteine, der durch Wasser präparierten Felsgebilde, der mächtigen unterirdischen Säle, unterirdischen Cañons durch die tosende Wasserströme fließen oder kristallklare Seen. Ein dominantes Merkmal einiger Höhlen ist ihre Vereisung. Bekannt sind auch Knochenfunde ausgestorbener Tiere. In unseren Höhlen treten neben Fledermäusen auch viele Arten kleiner Lebewesen auf, die speziell an das Leben in der Unterwelt angepasst sind. Da der Mensch bereits seit langer Vergangenheit in die Höhlen vordrang und einige von ihnen sogar in der Urzeit besiedelte, sind sie auch historische und archäologische Fundorte.

Viele dieser bemerkenswerten Phänomene sehen auch die Besucher von Schauhöhlen der Slowakei, die in den letzten Jahren etwa 500 tausend in- und ausländische Gäste jährlich besichtigen. Schauhöhlen haben als neue Wissensbereiche nicht nur in der Umweltkunde, sondern auch im Rahmen des Fremdenverkehrs eine wichtige Funktion. Jeder Besucher sollte sich aber bewusst sein, dass Höhlen sehr sensibel auf unbedachte Eingriffe seitens des Menschen reagieren - ihrem Schutz wird daher erhöhte Aufmerksamkeit gewidmet.

Die Achtung vor Höhlen ist zugleich auch die Achtung vor Höhlenforschern, die oft bis an die Grenzen menschlicher Möglichkeiten gehen, um die unbekannten unterirdischen Bereiche zu entdecken und erforschen.

Höhlenkarte

Auf der Höhlenkarte ist die Lage der Schauhöhlen, der bekanntesten Höhlen oder der Höhlen, die zu verschiedenen Zwecken genutzt werden, eingezeichnet.

Mehr ...

Höhlen-Top

In der Slowakei gibt es über 7000 bekannte Höhlen einschließlich kürzerer Überhangshöhlen. Am ausgedehntesten ist das Höhlensystem Demänovské jaskyne mit einer Länge von über 35 km.

Mehr ...

Andere Schauhöhlen

Einige Höhlen sind für die Öffentlichkeit erschlossen, wobei ihr Betrieb wird durch andere Rechtssubjekte als die Slowakische Höhlenverwaltung gewährleistet.

Mehr ...

Für die Öffentlichkeit frei erschlossene Höhlen

Zurzeit bereiten die Kreisumweltschutzbehörden Verordnungen zur Regelung der Bedingungen für den Eintritt und das Verhalten von Besuchern in den für die Öffentlichkeit frei zugänglichen Höhlen vor. Das Verzeichnis der für die Öffentlichkeit frei zugänglichen Höhlen und ihre Lokalisierung werden Teil der Verordnungen sein.

Mehr ...

Schauhöhlen

Schauhöhlen gehören zu den wirklichen Juwelen der Slowakei. Mehrere unter ihnen sind in ganz Europa und auch weltweit bekannt. Deshalb sind sie eine verlockende Einladung zu interessanten Reisen zur Schönheit und der Erkenntnis.

Mehr ...
Aktuelles

Der Besuch der Höhle mit kleinen Kindern

Dear visitors, due to increased visitation of parents with very small children (circa up to 3 - 4 years of age), we would like to kindly ask you to have a rucksack baby carrier with you for visiting the more demanding caves in given time. The most concerned are the following caves: Demänovská Cave of Liberty, Belianska Cave, Dobšinská Ice Cave, Demänovská Ice Cave, Harmanecká Cave. We also ask you to consider visiting the cave with your crying child, which could disturb the other visitors. Thank you for understanding and we wish you a nice experience.

Die Bootsfahrt in Domica Höhle nicht im Betrieb

Die unterirdische Bootsfahrt in Domica Höhle ist aufgrund des schlechten Wasserstandes nicht im Betrieb. Der Kurzer Rundgang ist im Betrieb.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Partner

Správa jeskyní České republikyHabakuky